Sie sind hier: Startseite » Unsere Buchempfehlungen

Dr. Hans Göttler: Max und Moritz in Weiß-Blau

Wohl jeder kennt sie, die schlimme Bubengeschichte von „Max und Moritz“! Wilhelm Busch (1832–1908) hat sie anno 1865 in München veröffentlicht, ganz am Anfang seiner Laufbahn. Und quasi über Nacht war er berühmt!

Entstanden sind die sieben Streiche in der Münchener Zeit des Zeichners und Humoristen. Was lag da näher, als einmal hoch-wissenschaftlich, aber mit einem schelmischen Augenzwinkern nach den bairischen Wurzeln der beiden Lausbuben zu fahnden? Der Münchener Turmschreiber Hans Göttler legt hiermit das Ergebnis seiner ernst-heiteren Spurensuche vor: Max und Moritz stammten wirklich aus Bayern, zumindest gewissermaßen! Sie glauben das nicht? Dann lesen Sie dieses Buch, die von Göttler geschaffene altbairische Nachdichtung des bekannten Textes und hören Sie seine von ihm gesprochene Mundartfassung auf der beiliegenden Hör-CD! Wer dann immer noch Zweifel an der These von der weißblauen Herkunft der beiden Schlawiner hegt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen…


mit Hör-CD
ISBN 978-3-927108-99-8
€ 15,00